SHIRDI SAI BABA MANDIR EINWEIHUNG

Beschreibung

Shirdi Sai Baba war ein großer indischer Heiliger des frühen 20. Jahrhundert, der den Menschen verschiedenen Glauben zeigte, wie man zusammen lebt  in Einheit und Harmonie in der Liebe von Gott.

Diese besondere Gelegenheit gibt dir die seltene Möglichkeit einen traditionellen Tempel ‘prana pratishta’ *  zu erleben, bei dem eine lebensgroße Murti von Shirdi Sai Baba von Paramahamsa Vishwananda eingesetzt wird. Dieses Ritual wird begleitet von hingebungsvoller live Musik, schöner Natur und einer bezaubernden Atmosphäre vom Shree Peetha Nilaya Ashram. Alle sind willkommen Teilzunehmen.

‘Shirdi Sai Baba brach alle Barrieren der Religion, welche man sich in den Mind setzen kann. Er ist ein großes Beispiel und ein großer Heiliger, immer demütig. Er gab und er gibt den Leuten immer noch so viel.’ – Paramahamsa Sri Swami Vishwananda

 

Programm

10.30 – 12.00h  Geführte Tour um Shree Peetha Nilaya Ashram
12.30 – 13.00h  Shirdi Sai Baba, kurze Einführung
13.00 – 14.00h  Vegetarisches Essen
14.00 – 17.00h  Einweihungszeremonie, mit Yagna/Maha Abishekam/Kalash puja
18.00 – Offen Navaratri celebration (3rd day)

shirdi_sai_baba_

Ort

Shree Peetha Nilaya – Bhakti Marga Zentrum und Ashram

„In alten Zeiten erreichten Yogis göttliche Inspiration durch die Verbindung zu Gott in der Natur. Shree Peetha Nilaya ist ein solcher Ort.“ – Paramahamsa Vishwananda
Bhakti Marga hat seinen Hauptsitz in Deutschland. In der wunderschönen Taunus Region liegt Shree Peetha Nilaya („Hauptsitz der göttlichen Mutter“). Bewohner sowie Gäste kommen täglich zusammen um an Veranstaltungen, Gebeten und Meditationen teilzunehmen, Seva zu machen und ihre Liebe zum Göttlichen mit den anderen zu teilen.
Bitte klicke auf diesen Link um eine Unterkunft zu buchen:
http://bookings.bhaktievent.de/room-booking/

Kontakt

Wenn du Fragen zu dieser Veranstaltung hast, sende bitte eine E-mail an:
registration@bhaktimarga.org oder rufe an unter +49 (0)6124 605 9000 (von Dienstag bis Samstag, 14:00 Uhr- 17:00 Uhr. )

 

*Prana Pratishta: Ein Ritual bei dem eine Murti ( Statue einer Gottheit oder einer Form von Gott) eingeweiht wird in einen Hindu Tempel, währenddessen werden Lieder und Mantras rezitiert welche die Gottheit aufrufen um in dieser bestimmten Form zu wohnen. Das Ritual flößt Leben in den Hindu Tempel und bringt die tiefe Präsenz der Gottheit in den Tempel.