Satsang und OM Chanting mit Swami Madhava im Kundalini Yoga Center:

Im Satsang erlebten 18 Teilnehmer am Mittwochabend im Kundalini Yoga Center Frankfurt das Vaishnava Sanga. Also ein Zusammensein in positiver und konstruktiver Energie, um sich weiterzuentwickeln und ihr Potential zu erkunden. Unter dem Titel „Durchschaue die Matrix – werde Meister deines Lebens!“ hat unser Deutschland-Swami, Swami Vishwamadhavananda, nach einem gemeinsamen OM Chanting einen inspirierenden Satsang gegeben.
Traīlokyajananī berichtete hierzu auf Telegram: „Einen wunderschönen Abend hat gestern Frankfurt erlebt! Vollmond-OM Chanting erst mit 14 Teilnehmern sowie 4 Brüdern aus Springen und Swami Madhava. Ein besonderes Erlebnis für viele Teilnehmer. Danach war Vaishnava Sangha und Satsang mit Swamiji. Ich muss sagen, dass in dem Moment die Rede sehr hilfreich für viele war! Ich habe einige unglaubliche Feedbacks bekommen. Die Bhakti Marga-Familie wächst! Vielen Dank dear Swami Madhava und an alle, die gestern mit uns waren! ❤Love Love Love❤“

Im Satsang sprach Swami Madhava konkret das Thema Selbstliebe an. Nur wenn wir uns selbst lieben und akzeptieren, können wir auch die Liebe sein und erleben, die wir uns in der Welt wünschen, lautete der Ansatz. Eine Änderung müsse immer zuerst bei uns selbst anfangen und wir müssten Vertrauen haben, dass dies sich in der Welt spiegelt. Wenn unsere persönliche Welt in Ordnung kommt, würden wir auch spirituelles Wachstum erleben, hieß es weiter. Der Schlüssel dazu sei das Dienen ohne Erwartungen an das Ergebnis.

Weitere Satsangs mit Swamiji sind für 7. Juni und 5. Juli geplant

Swami Madhava ist langjähriger Schüler von Paramahamsa Sri Swami Vishwananda und seit 2004 im Bhakti Marga Orden aktiv. 2015 wurde er als Länderswami für Deutschland eingeweiht.

Weitere Satsangs im Kundalini Yoga Center Frankfurt mit Swamiji sind geplant für Mittwoch, 7. Juni, und Mittwoch, 5. Juli. Jai Gurudev! ❤

X