Viele Teilnehmer spüren Berührung an Schulter:

Ein Maha OM Chanting ist vor einigen Tagen in Köln von Ramayotee initiiert worden. Laut eines Berichtes von Bhakta Das auf Telegram haben viele der etwa 40 Teilnehmer dabei eine feine Berührung an der Schulter gespürt. Besonderer Gast war an diesem Tag Mutter Serafima. „Die Präsentation von Serafima und ihren glasklaren malerischen Ausführungen über ihre OM-Weltreise war sehr erhebend. Vielen Dank noch einmal…“, berichtete Bhakta Das weiter.

Guruji, Babaji, Shirdi Sai, Jesus und Mutter Maria kommen zum OM Chanting

Bei dieser Gelegenheit hier ein Zitat von Guruji, das Deutschland-Koordinatorin Anuprabha auf Telegram geteilt hat. Auf die Frage, ob Babaji während des OM Chantings anwesend ist, antwortete Paramahamsa Sri Swami Vishwananda:
„Ja, das ist Er. Nicht nur Babaji, sondern auch Shirdi Sai und Mutter Maria. Es gibt ein schönes Foto von einer OM Chanting-Gruppe in Barcelona. Während des Wiederholens der Verehrungen zu Beginn, hatte jemand ein Foto gemacht und darauf konnte man die Aura sehen, die um die Leute herum erschienen war. Es ist wirklich sehr schön zu sehen. Es war mit einem ganz normalen Fotoapparat aufgenommen und wenn man es vergrößert, dann kann man Mutter Maria und das Jesus Kind dort stehen sehen.“
Bist Du auch beim OM Chanting auf spiritueller Ebene anwesend?
PV: „Der Segen ist immer da, deshalb sind auch alle Meister da. Ich werde auch da sein. Wie das geht? Das passiert ganz einfach durch den Segen.“
Jai Gurudev! ❤
X