Krishna führt Backfischfest-Umzug am Sonntag in Worms an – noch Helfer gesucht:

Wer im Shree Peetha Nilaya durch die Eingangshalle oder in den Bhakti Shop schlendert, der kann den zwei Meter großen goldenen Krishna neben der Shop-Tür nicht übersehen. Am kommenden Wochenende wird man ihn allerdings vergeblich suchen. Dann ist er beim Backfestfisch-Umzug in Worms unterwegs – auf Gurujis Anweisung.

Der Grund: Auf Initiative von Diana Haus hat sich die Regionalgruppe Worms unter der Leitung von Shreedhari etwas Besonderes einfallen lassen. In der Lutherstadt steigt diese Woche das traditionelle Backfischfest mit abschließendem Festumzug am Sonntag. Mit dabei mit den Zugnummern 28 und 29 ist Bhakti Marga – angeführt vom großen goldenen Krishna unter selbst gebautem Baldachin. Doch nicht allein das dürfte für einen absoluten „WOW“-Effekt sorgen, sondern auch der Umzugswagen selbst, an dem das Wormser Team schon seit Tagen und Wochen malt, schraubt, hämmert und nagelt.
Plane_450x150cm Für ordentlich Partystimmung sorgen am Sonntag außerdem eine dicke Sound-Anlage, ein Banner mit der Aufschrift „Sing mit uns!“, eine hoffentlich große Lauf-Gruppe hinter dem Wagen sowie (auf dem Wagen) das Bhakti-Band-Allstar-Team rund um Mira und Aaradhak, das zusammen mit Krishna aus Springen anreist. Auch ein Kamerateam wird vor Ort sein. Ashram-Dresscode mit Tilak, Sari und/oder Kurta ist selbstverständlich Pflicht. BÄM! Der Begriff „Love Parade“ bekommt da gleich eine ganz neue Bedeutung! Kennt einer die Film-Szene, wo im ersten Teil von „Der Herr der Ringe“ in der Extended Edition plötzlich die Elben durch den Wald ziehen? Der Auftritt von Bhakti Marga beim Wormser Volksfest dürfte so ähnlich werden, nur mit guter Laune, besserer Musik und cooleren Outfits.

„Bonbon-Kärtchen“ zeigen Pro-Veggie-Zitate berühmter Personen

Sinn und Zweck der von Guruji gesegneten Aktion ist es natürlich, für den von Guruji so sehnlich gewünschten Vegetarismus und gegen den Verzehr von Fischen einzustehen. Aber nicht mit erhobenem Zeigefinger und Groll, sondern mit Freude, Stärke und Humor. Während des Umzugs sollen daher liebevoll gestaltete „Bonbon-Kärtchen“ mit Pro-Veggie-Zitaten von berühmten Persönlichkeiten an die Leute verteilt werden – inklusive der bekannten Darshan-Bonbons von Guruji. Wenn sich dabei auch persönliche Gespräche ergeben: umso besser.

Für das Schmücken und Herrichten des Festwagens werden nun noch Helfer gesucht. Wer diese Woche Zeit hat, mit anzupacken, kann sich bei Shreedhari melden: Telefon 0176 346 470 43, E-Mail eddaziesche@gmx.de. Und natürlich freut sich das Wormser Team über jeden Devotee, der am Sonntag bei der Lauf-Gruppe mit dabei sein möchte! Los geht es um 11 Uhr, Treffen ist in der Von-Steuben-Straße hinter dem Bahnhof. Einfach Ausschau halten – die Gruppe wird auffallen! 🙂

X