Beginnend mit der Teilnahme an einem internationalen Bhakti Marga Musikkoordinatoren-Workshop im August 2018 haben Premavati und SakethaRaman als deutsche Musikkoordinatorin und ihr Stellvertreter offiziell die Leitung für den Bereich Musik bei Bhakti Marga Deutschland übernommen.

  

Kirtan und Bhajansingen haben in der hinduistischen Kultur seit Jahrtausenden einen festen Platz. Unsere westliche siebenstufige Tonleiter geht sogar auf den Sama-Veda zurück. Das Singen von Harinam ist in der Vaishnava-Tradition ein essentieller Bestandteil; es heißt sogar, in unserer Zeit (dem Kali-Yuga) ist der einfachste und sicherste Weg zu Gott das Singen Seiner unendlich vielen schönen Namen.

Premavati und SakethaRaman lieben Kirtan und Bhajans sehr und bieten schon seit längerem regelmäßig Bhajansingen für alle deutschen Bhajanfreunde in Shree Peetha Nilaya an. Dafür musst du kein großer Sänger sein, es geht um Sankirtan – gemeinsam die göttlichen Namen singen, mit Harmonium, Mridanga, Mancheera und den wunderbaren indischen Melodien und Rhythmen.

Auftritte und kleine Konzerte gab es bereits reichlich, die deutschen Bhajanfreunde spielten und sangen bei Gurujis Darshan-Tour durch Deutschland im September 2017, während der deutschen Länderwoche im Juli 2018 und bei vielen Darshans und Prayern in Shree Peetha Nilaya.

Außer der Freude am gemeinsamen Singen ist es ein Ziel, Swami Madhava in der Zukunft bei seinen Veranstaltungen in Deutschland musikalisch zu unterstützen, und auch eine „Bhajan-Tournee“ ist in Planung.

Workshop Harmonium – Level I

Premavati bietet auch Harmonium-Workshops an, für Anfänger und leicht Fortgeschrittene. Hier lernst du in fünf Stunden, einige einfache Bhajans selbst zu spielen, du lernst wichtige Akkorde und wie du selbst weiter üben kannst.

  

Wer Interesse hat an gemeinsamem Singen von Bhajans und Kirtan oder Harmonium spielen lernen möchte, kann sich gerne bei Premavati und SakethaRaman melden:

premavati(at)bhaktimarga.org

gerhard.marth(at)bhaktimarga.de

 

 

 

 

 

X